zur Startseite
zur Startseite
Exklusive, originalgetreue Präzisionsmodelle und Zubehör - H0/1:87
Aktuell
Vorschau
Produkte
   • Metalledition
   • Triebwagen
   • Beiwagen
   • Arbeitswagen
   • Garnituren
   • Zubehör
   • Archiv
Literatur
Vertriebspartner
Links
Preislisten / AGB
Impressum/Kontakt
Home
Aktuell
(Für eine größere Ansicht bitte auf das jeweilige Bild klicken)
Art.Nr. 1100 - Rüstwagen - Büssing/Gräf&Stift der Wiener Verkehrsbetriebe Epoche II/III



Anfang der Fünfziger Jahre wurden von den Wiener Verkehrsbetrieben neue Rüstwagen bei Gräf&Stift bestellt. Die Fahrzeuge wurden auf ein Büssing-Chassis aufgebaut, den Aufbau stellte Gräf&Stift her.
Das Modell besteht aus einer Kombination von Kunststoff- und Weißmetallgußteilen sowie zahlreichen Formätzteilen.
Die hervorragende Detaillierung des Wagenkastens aus Kunststoffguß, lenkbare Vorderräder, gummibereifte Räder, Inneneinrichtung besteht aus Sitzbänken und Fahrersitz, sowie Armaturenbrett mit Instrumentenanzeigen und Lenkrad. Die geätzte Dachgalerie mit Reserve-Lyrabügeln und Aufstiegsleiter, Frontfensterrahmen mit Scheibenwischern und Rückspiegeln sowie Suchscheinwerfer und die Kennzeichentafel auf der Vorderseite dürfen nicht fehlen. Die Verglasung wurde als Tiefziehfenster ausgeführt. Gewölbte reflektierende Scheinwerfer, Blinker, Rückleuchten, Blaulicht und Anhängerdreieck sowie die Anhängerkupplung komplettieren die Ausstattung. Der beiliegende Beschriftungssatz enthält die Kennzeichentafeln W76.365 und W76.367 sowie als Betriebsnummern 9365 und 9367.

bestellen  
Art.Nr. 1099 - Wiener Straßenbahnremise

Sechsgleisige Wiener Straßenbahnremise. Die exakte Nachbildung der Frontansicht mit der charakteristischen Türanordnung der Wiener Remisen sorgen durch die Maßstäblichkeit des Gebäudes für den authentischen Gesamteindruck, nur die Länge musste aus Platzgründen entsprechend angepasst werden. Die Breite des Gebäudes beträgt 28cm, die Länge wurde mit 46cm gewählt, um sowohl für Wiener Dreiwagenzüge (M+m3+m3) als auch für Gelenkwagen mit Beiwagen eine nutzbare Gleislänge von 41cm zu ermöglichen.
Die Außenwände bestehen aus mehrschichtigem durchgefärbten Laserkarton, der Hallenfußboden mit angedeuteten Revisionsgruben wurde originalgetreu graviert. Das Halleninnere die Stützen und Dachträger wurden als lackierte Metallf
ormätzteile ausgeführt ebenso wie Fenster, Türen und Hallentore. Die vormontierten verglasten Hallentore sind bereits in die Türrahmen eingebaut. Der Bausatz bedarf daher außer einer eventuellen gewünschten Alterung keiner farblichen Behandlung. Der Bausatz enthält zudem die Schienenprofle, Prellböcke und Wandrosetten für die Fahrdrahtabspannung. Die Warnstreifen und Anschriften für die Hallentore liegen ebenfalls bei. Das Modell wird als Bausatz geliefert, kann jedoch auf Anfrage auch als Fertigmodell bestellt werden.

bestellen
Art.Nr. 1096 - Baustellenhütte grau Epoche II

Detaillierte Ausführung mit Holzstruktur und Deckleisten

bestellen  
Art.Nr. 1097 - Baustellenhütte grau mit Warnstreifen Epoche III

Detaillierte Ausführung mit Holzstruktur und Deckleisten.

bestellen  
Art.Nr. 1083 - Sandkiste f. Streumaterial der Straßenreinigung, grau

Unter dem Motto "der nächste Winter kommt bestimmt" wurden die charakteristischen Sandkisten welche während der Wintermonate in den sechziger Jahren im Wiener Stadtbild anzutreffen waren, neu aufgelegt. Die aus Weißmetallguß gefertigten Teile sind grau lackiert. Die rot/weißen Warnstreifen liegen zur Selbstmontage bei.

bestellen  
Art.Nr. 1095 Sand- und Werkzeugbehälter d. WVB
Mit diesem Ausstattungsdetail erweitern wir mit dem aus Weißmetallguß gefertigen Sand- und Werkzeugbehälter das Angebot an Ausstattungsgegenstände die sowohl in Bahnhöfen als auch an Endstellen vorzufinden waren.
bestellen  
tramway&modell
das
"Wiener Straßenbahnmagazin"

3/2021
 
© 2010 Sedlacek-Modellstraßenbahnen A-1160 Wien, Speckbachergasse 30 - Tel: +43(1)956 63 44
info@sedlacek-modellstrassenbahnen.at